Integral Plus 40.92

Ein zukunftsweisendes System, das sich konstruktiv und visuell hervorragend in moderne Architekturkonzepte einfügt. Der Dreh-Kipp-Beschlag ist im geschlossenen Zustand komplett verdeckt liegend, der Flügel auf der Innenseite flächenbündig mit dem Rahmen. Auf der Außenseite wird praktisch kein Flügelprofil mehr wahrgenommen. So ist z. B. bei Kombinationen Dreh-Kipp-/Festverglasungen von außen kaum noch zu erkennen, welcher Teil geöffnet werden kann. Es gilt: Weniger ist mehr!

SystemUwUgg-WertTL
40.92 (Fichte)0,740,5*53 %74 %
40.92 (Meranti select)0,790,5*53 %74 %

*3-fach-Verglasung

Systembeschreibung

  • Passivhaus-taugliche Komponente.
  • Bautiefe 91,5/105,5 mm
  • Außen praktisch kein Flügelprofil sichtbar, innen Flügel und Rahmen flächenbündig.
  • Voll verdeckt liegender Beschlag (nicht bei Schräg- oder Bogenelementen möglich).
  • Schmale Profilansichten sorgen für maximalen Lichteinfall und solare Energiezugewinne.

Verfügbare Holzarten

  • Fichte
  • Meranti Select

Details

haf_integral_plus_4092_detail_01

Statt einem breiten Flügelprofil ist auf der Außenseite lediglich ein Glashalteprofil zu sehen. Dieses wird im Standard in Schwarz matt ausgeführt, passend zur schwarzen Glasabdichtung.

haf_integral_plus_4092_detail_02

Rahmen und Flügel zeigen sich auf der Innenseite im modernen, flächenbündigem Design.

haf_integral_plus_4092_detail_03
haf_integral_plus_4092_detail_04

Verdeckt liegender Beschlag: Passend zur modernen Innenansicht ist im geschlossenen Zustand kein Eck- und kein Scherenlager mehr sichtbar(nicht bei Schräg- oder Bogenelementen möglich).

haf_integral_plus_4092_detail_05

Doppelfalzkonstruktion mit zusätzlicher, dauerhaft geschützter Mitteldichtung: bessere Dichtheit, höhere  Wärmedämmung und Schalldämmung.

haf_integral_plus_4092_detail_06

Aussteifungsstreben in den Aluminium-Profilen verbessern die Stabilität und gewährleisten einen dauerhaft hohen Anpressdruck an der Glasscheibe.

haf_integral_plus_4092_detail_07

Metalleckverbinder (kein Kunststoff!) garantieren eine besonders stabile Verbindung.

haf_integral_plus_4092_detail_08

5 mm Abstand zwischen Aluminium-Schale und Flügel sorgen für eine optimale Hinterlüftung.

haf_integral_plus_4092_detail_09

Der große Glasfalz ermöglicht den Einbau verschiedenster
Multifunktionsgläser bei höchster Wärmedämmung.

haf_integral_plus_4092_detail_10

NIVEAU SafeSystem 2: Markenbeschläge in Edelstahl-Optik mit einbruchhemmender Grundsicherung durch zwei Stahl-Pilzkopfverriegelungen. Zusätzliche Drehhemmung im Scherenlager und Einstiegssperre.

haf_integral_plus_4092_detail_11

Die zusätzliche Dichtung im Flügelüberschlag optimiert die Dichtheit und verbessert die Schalldämmung.

haf_integral_plus_4092_detail_12

Hochwärmedämmende 3-fach-Verglasung mit hoher Lichtdurchlässigkeit und bestmöglicher Farbneutralität.

Bei NIVEAU Standard: Glas-Abstandhalter ausgeführt als „Warme Kante” (in schwarz).

Kontakt

NIVEAU Fenster Westerburg GmbH
Langenhahner Straße 39
56457 Westerburg
Deutschland

Tel. 02663 / 2901-0
Fax 02663 / 22 33
kontakt@niveau.de

ral_logos_footer

Endkunden-Anfragen

Gerne leiten wir Ihre Anfrage an einen NIVEAU-Fachpartner in Ihrer Nähe weiter.

Service / Downloads